Bio-Dessert: Quarkmousse mit fruchtiger Sauce

Heute habe ich euch ein leckeres Rezept für heiße Sommertage aus der enerBIO-Kochschule mitgebracht. EnerBIO ist die Bio-Eigenmarke von Rossmann und verspricht qualitative Bioprodukte zu einem guten Preis. Die mit einem * gekennzeichneten Produkte wurden mir freundlicherweise von Rossmann im Rahmen der enerBIO-Kochschule zur Verfügung gestellt und sind im enerBIO-Regal zu finden.

Da es schon länger keinen Post aus meiner Küche gab, hoffe ich, ihr freut euch und habt viel Spaß beim Nachmachen der Quarkmousse mit fruchtiger Sauce.

IMG_0203Ihr braucht für 4 Personen:
200 g Sahnequark
200ml Smoothie Rote Beeren*
100ml Apfel-Mango-Saft*
100ml fettarme Milch
3 Eiweiß
1 TL Zitronensaft*
2 EL Roh-Rohrzucker*
1 TL Robinienhonig (auch Akazienhonig* genannt)
1 Vanilleschote
frische Minze
nach Wunsch Beeren

Durch die Kühlzeit muss mit einer Zubereitungszeit von ca. 1,5 Stunden gerechnet werden.
Das Dessert ist glutenfrei und kann – mit den entsprechenden Zutaten – laktosefrei zubereitet werden.

***

Zuerst wird der Sahnequark mit der Milch, dem Zitronensaft, dem Zucker und dem Mark der Vanilleschote in einer Schüssel glatt gerührt.

DSCI0238DSCI0240Anschließend werden die drei Eiweiß steif geschlagen und vorsichtig unter die Masse gehoben.

DSCI0245Nun den Quark für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Der Smoothie wird mit dem Apfel-Mango-Saft und dem Honig zu einer Sauce verrührt.

DSCI0252Zum Schluss wird die Quarkmousse mit Fruchtsauce an Minzblättern und frischen Beeren angerichtet und serviert.

IMG_0288_2Guten Appetit!

Das Dessert ist einfach zubereitet, schmeckt locker leicht und durch die Vanille sehr gut. Johanna durfte – wegen der rohen Eier – nicht kosten und hat die restlichen Brombeeren genascht. Durch die Kühlzeit ist es kein schnelles Dessert und dass drei Eigelb übrig bleiben mag für den ein oder anderen problematisch sein. Martin hat sie als Setzei in der Pfanne gebraten und zum Abendbrot gegessen. Viel Spaß beim Nachmachen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: