Archiv für den Monat April 2015

20 Monate

Meine liebe freche kleine Johanna, wir sind so dankbar, dass du bei uns bist. Du hast unser Leben so viel wertvoller gemacht und wir wüssten nicht, was wir ohne dich machen würden. Dank dir sehen wir jetzt auch die kleinen Dinge im Leben, die dir so viel bedeuten und für die wir schon längst den […]

Ran an den Speck – Woche 5

Die sage und schreibe 5. Woche ist nun rum und wir haben das Intervalltraining angefangen. Der Plan: 15 min warm laufen und am Ende 15 min auslaufen, dazwischen jeweils 5 Minuten schnell und langsam laufen, sodass die Pulsfrequenz von 75% auf 85% steigt. Ich muss sagen, es ist gar nicht so einfach. Zuersteinmal habe ich […]

12 von 12 – April 2015

Da der 12. diesen Monat in die Osterferien fiel und wir verreist waren, kommt der Post dazu erst jetzt. Wir hatten ein paar schöne Tage bei unseren Eltern und feierten den 60. Geburtstag meines Schwiegervaters. Unseren Sonntag könnt ihr in Auszügen hier sehen. Viel Spaß beim Gucken. Als ich aufstand war der Frühstückstisch schon fast […]

Ran an den Speck – Woche 4

Schon 4 Wochen sind um und nächste Woche beginnt unser Intervalltraining. D.h. wir werden bei den Terminen immer Abschnitte haben, wo wir besonders schnell laufen (so, dass man sich fast nicht mehr unterhalten kann und die Atmung merklich zu spüren sein wird). Ich bin schon ganz gespannt, wie das werden wird und erhoffe mir davon, […]

Ran an den Speck – Woche 3

Die Zeit rast wirklich einfach nur dahin: Ostern ist schon wieder fast vorbei. Ich hoffe, ihr hattet schöne Feiertage!? Bei uns war alles etwas chaotisch und wir hatten kaum Zeit, aber zum Laufen sind wir letzte Woche gekommen. Zwar liefen wir oft bei relativ gutem Wetter los und waren dann klatschnass, oder total zugeschneit, aber […]

Frühlingshaftes Aprilwetter

Was waren das für Wetterkapriolen? Ich hoffe sehr, dass das Aprilwetter etwas gemäßigter wird. Bei uns hat es in den letzten Tagen so viel geschneit wie im ganzen Winter nicht.  Außerdem wechselten sich Schneestürme und Graupelschauer, sintflutartige Regengüsse und schönster Sonnenschein mit strahlend blauem Himmel 20-minütig ab. Es war wirklich fast unmöglich kurz vor die […]

Ausflug in die Handchirurgie

Wie der Titel schon sagt, hatte ich heute eine Verabredung mit dem örtlichen Handchirurgen. Handchirurgen sind mir ja nicht wirklich fremd und ich bin gerne dort ;-) Also Rezept abgeholt (wir haben ein neues Quartal), in den Wartebereich gesetzt und gewartet. Ich muss dazu sagen, dass unser Handchirurg keine eigene Praxis hat, sondern im Krankenhaus […]