Archiv für den Monat März 2015

Ran an den Speck – Woche 2

Gestern ging die zweite Ran-an-den-Speck-Woche vorüber. Wir hatten viel zu tun und daher verschoben wir erst unser Donnerstagspensum um es dann gänzlich ausfallen lassen zu müssen. Am Ende der Woche war nämlich das Wetter so schlecht, dass man keinen inneren Schweinehund vor die Tür lassen konnte! Das Wieg-Ergebnis am Sonntag Morgen war dennoch zufriedenstellend und […]

Ran an den Speck – Woche 1

Heute ist wieder Sonntag und wir haben unsere erste Trainingswoche hinter uns. Die Probewoche lief ganz gut und wir waren höchst motiviert. Wir waren diese Woche insgesamt 150 min laufen. Am Dienstag war schönes Wetter und es lief wirklich gut, am Donnerstag war es sehr grau und kalt und dementsprechend lustlos war ich. Ich bin […]

6. Hochzeitstag

Heute feiern wir unseren 6. Hochzeitstag. Kaum zu glauben, oder? Vor genau 6 Jahren standen wir in Tharandt vor der Standesbeamtin. Wir heirateten bei schönstem Sonnenschein, aber kühlen Temperaturen im engsten Kreis der Familie. Ein knappes halbes Jahr später fand die große Feier mit kirchlicher Trauung statt. Sehr gern erinnern wir uns an diese Tage […]

Schattenspiele

Wo viel Licht ist, da ist auch viel Schatten! J. W. Goethe „Götz von Berlichingen“ Heute war es so weit: Der Mond verdeckte die Sonne und warf einen Schatten auf die Erde. Ich hoffe, ihr habt euch die Sonnenfinsternis – wenn auch nur partiell – angeschaut; ist es doch ein seltenes Schauspiel! In Nordthüringen konnte […]

Linkshändigkeit?

Ja, ich weiß, Johanna wird erst 19 Monate alt, aber wenn ich mir so die ganzen Fotos von ihr ansehe und ihr Tun im Alltag, bin ich geneigt zu sagen, dass sie Linkshänder ist. Auch einige Bilder im Blog zeigen das: Wäsche aufhängen, malen, Türme bauen – alles mit links. Wenn sie dann doch etwas […]

Ran an den Speck – Probewoche

Wie ihr wisst, haben wir wieder angefangen zu laufen *klick*. Wir haben uns ganz fest vorgenommen, dass wir wieder drei Mal die Woche die Laufschuhe schnüren, die Pulsuhr anlegen und den Park unsicher machen wollen. Die letzten Jahre haben uns immer wieder gezeigt, dass drei Termine in der Woche gut zu schaffen sind, allerdings war […]

Quarkkuchen ohne Boden

Heute gibt es mal einen Post aus meiner Küche: Quarkkuchen ohne Boden. Das Rezept ist schon ganz lange in unserer Familie und niemand weiß mehr so recht, wo es eigentlich her stammt. Der Kuchen geht ganz schnell und ist wirklich unkompliziert. Alles was ihr dazu braucht ist: 1 Kilo Quark (Magerstufe) 300 g Zucker ½ St. […]