Monthly Archives: Januar 2015

Unser täglich Schwein – Feature von Friedemann Ebelt

Samstag Morgen hören wir ganz gern das Feature auf MDR-Figaro. Diese Woche ging es um einen geplanten Großschlachthof, einen Bio-Hof in Thüringen und um das Schweineleben. Das Feature liefert interessante Zahlen über Schweinefleischkonsum, Transportwege und Schlachtungen. Es zeigt außerdem auf, warum Bio-Fleisch auch auf Massentierhaltung setzen muss und wie sich das vielleicht ändern könnte. Wer […]

Liebling des Monats – Januar

Ich dachte mir, es wäre vielleicht ganz interessant zu wissen, womit Johanna wann am liebsten gespielt hat. Ja klar, immer mit ALLEM: Kartons, Klammern, Stiften, Schnipseln und Krümeln. Meist bespielt sie alles nacheinander, aber ich habe festgestellt, dass ihre Vorlieben da wechseln, da manches mehrmals hintereinander oder viel länger bespielt

Unsere Stoffwindeln

Hallo ihr Lieben, wie versprochen nun der Post über die Stoffwindeln. Wie ihr bereits wisst, beschlossen wir lange vor Johannas Geburt, dass wir keine WegWerfWindeln benutzen wollen. Und viele fragen sich zu Recht, ob wir das durchgehalten haben und wenn ja, wie es uns damit jetzt geht. Als erstes muss ich gestehen, wir haben Pampers […]

17 Monate

Unsere kleine Johanna wird heute schon 17 Monate alt. Die Zeit verging so schnell und gerade in den letzten Monaten ist so viel passiert. Ja, man kann sagen, sie ist eine richtig kleine Persönlichkeit geworden. Den Dickkopf hat sie von ihrem Papa, die Ungeduld von mir. Bisher hatte sie erst zwei Mal richtig doll Schnupfen […]

12 von 12 – Januar 2015

Hallo ihr Lieben, ja eigentlich hatte ich mich ja schon total darauf gefreut, endlich mal bei „12 von 12“ mitzumachen. ABER ich habe überhaupt gar keine Fotos gemacht; nicht eines! Der Tag war aber auch nicht so toll und das kam so (zur Erinnerung, wir waren übers Wochenende bei den Eltern, weil doch Omas Fete […]

Gesegnetes Jahr 2015

Hallo ihr Lieben! Wir wünschen euch ein wunderschönes und gesegnetes neues Jahr, viel Gesundheit und Kraft für eure Pläne und all die Überraschungen des Alltags. Wir haben das vergangene Jahr resümiert: Es gab viel Gutes, aber auch Unschönes, wir haben gelacht und natürlich auch geweint, aber im Allgemeinen ging es uns gut und wir freuen […]